Schönes Einfamilienhaus in Kenn!

Sichern Sie sich jetzt Ihr attraktives Eigenheim und genießen Sie Ihr Wohnglück.

An einem sonnigen Wiesenhang, nahe der Flusslandschaft der Mosel und umgeben von Weinbergen und Wald, liegt die liebens- und lebenswerte Gemeinde mit derzeit rund 2.700 Einwohnern. Die Entfernung in die Stadt Schweich beträgt ca. 4 km und nach Trier ca. 9 km. Kenn gehört zur Verbandgemeinde Schweich und liegt im Landkreis Trier Saarburg. Die historische Dorfmitte ist auf den Resten eines römischen Gutshauses entstanden und in der heutigen Haupstraße steht der um 1500 errichtete älteste erhaltende Dorfbrunnen des Landkreises. Heute hat sich Kenn zu einer modernen und fortschrittlichen Gemeinde mit überdurchscnittlich günstiger Verkehrsanbindung, entwickelt. Der Ort bietet ein umfangreiches Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, eine Grundschule mit Betreuungsangebot, einen Ganztagskindergarten, sowie viele kulturelle und sportliche Freizeitangebote. Weiterführende Schulen befinden sich in Trier und Schweich und sind über eingerichtete Schulbuslinien erreichbar. Die ärztliche Versorgung wird durch einen praktischen Arzt, zwei Zahnärzten und einer Apotheke sichergestellt.

Allgemein: 

  • massives Einfamilienhaus
  • monolithische Bauweise 
  • ca. 145  m² Wohnfläche 
  • ca. 466  m² Grundstücksfläche
  • Energieeffizienzklasse A+, Energiekennwert 26,3 kWh(m²*a)

Lage:

  • Toplage im beliebten Kenn
  • naturverbunden und zentral wohnen

Ausstattung: 

  • gehobene Einrichtung
  • vollerschlossen, inklusive Hausanschlüsse
  • zwei Etagen - Wfl 145 m² mit 5 Zimmern
  • EG: Wohn-Essbereich mit offener Küche
  • EG: Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum und Büro
  • OG: 2 Kinderschlafzimmer, geräumiges Elternschlafzimmer
  • OG: Badezimmer
  • vor der Haustür befinden sich zwei Stellplätze

Kaufpreis zuzüglich Grundstück ab 199.900,00 Euro

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und lassen Sie sich beraten!

Ihren persönlichen Ansprechpartner, Herrn Kunkel (Architekt.),erreichen Sie unter der Tel.-Nr.: 06 51 - 69 99 62 42 oder per E-Mail: kunkel[a]zenz.com